Zanat.org

Universelle Nachhaltigkeit

Universelle Nachhaltigkeit

Vom ersten Gedanken an die Entstehung und den Gesprächen über Zanat, zu den vielen starken bosnischen Kaffees und der kühlen Adriabrise, wurde aus dem Unternehmenskonzept viel mehr als nur das Ziel hochwertiges Möbeldesign herzustellen. Wir stellten uns ein Unternehmen vor, dass die gleiche Sorgfalt und Liebe zum Detail hervorbringt um eine Vereinigung höchster Perfektion entstehen zu lassen.  Dies wird dann auf alle Aspekte des Geschäftes angewandt, jedoch nicht nur um Dienstleistungen und das Eigenheim des Kunden zu verbessern, sondern auch die Welt. Wir nennen diese Verfahrensweise Universelle Nachhaltigkeit, da wir wollen, dass  die Wirkung jeder wichtigen Maßnahme unseres Unternehmens nachhaltig ist. Anders gesagt, wir möchten die soziale Verantwortung des Unternehmens auf die nächste Ebene bringen.

Der Faktor Mensch

Wir glauben, dass was wir  "universell" nachhaltig werden können, wenn die Auswirkungen unseres Handelns der Verbesserung unseres gesamten Ökosystems dienen können, sowohl kurz- als auch langfristig. Das schließt auch die Menschen und ihre Gemeinschaften ein, sei es lokal oder global. In diesem Sinne stellen wir uns nicht nur die Frage, welche Auswirkungen unser Handeln auf die physische Umwelt hat, sondern auch auf andere Kräfte und Systeme, die die Lebensqualität einzelner Menschen und Gemeinschaften beeinflussen. Wir wollen, dass unser Handeln dazu beiträgt nachhaltige sozioökonomische Entwicklung zu unterstützen.

Bei Zanat setzen wir um, was wir predigen, zum Einen durch die Schaffung von Arbeitsplätzen für Handwerker und Hochschulabsolventen, zum Anderen bieten wir Weiterbildung für alle Mitarbeiter, sowie existenzsichernde Löhne, die über dem Durchschnittseinkommen liegen. Durch die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und  gerechte Entlohnung stellen wir sicher, dass wir nicht nur die besten Handwerkerinnen und Handwerker für die Herstellung unserer Produkte beschäftigen, sondern auch dass unsere ganze Gemeinschaft dadurch profitiert. Unsere lebensunterhaltssichernden Löhne drängen die Mitarbeiter nicht nur zum Überleben. Sie ermöglichen Familien in sich selbst zu investieren und ihre Kinder auszubilden, ermöglichen Aufbau von  Häusern und Anschaffung nützlicher Technologie, bis hin zur Gewährleistung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung. Wir bekennen und verpflichten uns auch dazu, als Marketing-und Wissenstransferplattform kleineren Handwerkern und Herstellern hervorragender Produkte und Unternehmensethiken, die keine finanziellen Mittel oder Know-how in Bereich des Exports besitzen, zu dienen. Dadurch korrigieren wir gut bekannte und etablierte Markt- und Staatsversagen. All diese Vorteile gewährleisten, dass mit jeder Person, die wir direkt oder indirekt beschäftigen, die Zukunftsaussichten der Region positiv beeinflusst werden. In einer Region, in der vor nur zwei Jahrzehnten ein brutaler Krieg wütete und die mit einer knapp 30- prozentigen Arbeitslosenquote zu kämpfen hat, bietet Beschäftigung, die eine ganze Familie unterstützen kann, mehr Sicherheit insgesamt.

Darüber hinaus sind unsere einzigartigen Handschnitztechniken zweifellos ein Kennzeichen unseres lokalen bosnischen gemeinschaftlichen kulturellen Erbes. Die jüngste Nominierung dieses Handwerks zur Aufnahme auf die Liste des immateriellen Weltkulturerbes von UNESCO zeugt von seiner Bedeutung. Durch unsere Bemühungen, diese Techniken ins moderne Design zu integrieren, sind wir nicht nur in der Lage, bessere Arbeitsplätze zu schaffen, sondern helfen der Erhaltung der Gemeinschaftstraditionen und fördern einen Design-Trend, der das Wohlergehen des Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Direkte Auswirkungen auf die Umwelt

Selbstverständlich muss jede Anstrengung zur Unterstützung der Gemeinden, in welchen wir leben, auf einer Verpflichtung gegenüber der Umwelt basiert werden, um so die Einwirkungen zu minimieren. In diesem Zusammenhang bedeutet Universelle Nachhaltigkeit konkret:

Verantwortungsbewusste Beschaffung
o Unser Holz bekommen wir aus bosnischen Wäldern, die bekannt dafür sind, zu den bestverwalteten der Welt zu gehören. Natürliche Ressourcen werden von der Regierung streng behütet. Mehrere Laubholzarten werden durch Gesetze geschützt, die es illegal machen unfertige Erzeugnisse zu exportieren.
o Unser Kirsch- und  Nussbaumholz stammt ausschließlich von ausgeschiedenen Obstbäumen, die von den Landwirten ausgetauscht wurden.
o Farb- und Polsterprodukte werden von einigen der Top-Unternehmen aus Europa bezogen, wo strenge EU-Standards für die chemische Produktion, Speicherung und Übertragung gelten.

Lange Lebensdauer
o Unsere Erzeugnisse werden in Erbstückqualität hergestellt und hoffentlich von Generation zu Generation weitergegeben. Diese enorm lange Lebensdauer, verglichen mit einigen anderen Möbelprodukten und in Anbetracht der Tatsache, dass sie in erster Linie aus einem natürlichen, recyclingfähigen und biologisch abbaubarem Material, nämlich Holz, gemacht werden, reduziert erheblich die Umweltbelastung.

Energieeffizienz
o Unser Betrieb wird ausschließlich mit dem Holzüberschuss beheizt. Die gut durchdachte Bauform  erfordert in den Sommermonaten keine Abkühlung. Wann immer möglich verwenden wir energieeffiziente Maschinen und Transportlösungen.

Nullholzabfälle
o Alle überschüssigen Späne und zu klein geschnittene Stücke werden in nützliche Produkte umgewandelt. Sie werden für die Beheizung unserer Fabrik im Winter benutzt.

Klimaneutralität
o Aus den bereits angeführten Gründen ist unser CO2-Fußabdruck relativ niedrig. Unser Ziel ist jedoch eventuelle Ineffizienzen bei Investitionen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu beseitigen und so schnell wie möglich vollständig klimaneutral zu werden.

Mit gutem Beispiel voran

Wir sind nicht so naiv zu denken, dass unser Unternehmen allein die Welt verändern kann, aber wir sind optimistisch genug um zu glauben, dass wenn wir nachweisen können, dass die Art, wie wir Geschäfte machen funktioniert und dass die Nachhaltigkeit erwiesen ist, andere das Potenzial erkennen und unserem Beispiel der Geschäftsführung folgen werden.

Am Endeist die universelleNachhaltigkeitein einfaches Konzept: Der Blick auf diegrundlegendstenGesichtspunkte Ihres Betriebes und die Feststellung, dass Sie stolz sind auf ihreAuswirkungen auf das Unternehmen, den Kunden unddie Welt.

Wir sind stolz darauf, was wir bei  Zanat tun, und wir vertrauen darauf, dass wir andere dazu inspirieren können, das gleiche zu tun.